Continuous professional development

Ist der D-Dimer Test als POCT (point of care test) brauchbar in der Hausarztpraxis?

C Itin, E Riesen

DOI: https://doi.org/10.4414/pc-d.2005.06896
Veröffentlichung: 09.12.2005

Dieser Text ist nur als PDF verfügbar.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close