Spots

Das BIHAM gratuliert Peter Wälchli zum „GP Teacher of the Year 2017“

DOI: https://doi.org/10.4414/phc-d.2017.01545
Veröffentlichung: 26.04.2017
Prim Hosp Care (de). 2017;17(08):155

Das BIHAM gratuliert Peter Wälchli zum «GP Teacher of the Year 2017»

Anlässlich des PraxisUpdateBern des Berner Instituts für Hausarztmedizin (BIHAM) wurde Dr. med. Peter Wälchli am 9. März 2017 mit dem Titel «GP Teacher of the Year 2017» geehrt und durfte den von der Ärztekasse ausgerichteten Preis entgegennehmen.

Peter Wälchli wurde für sein langjähriges und herausragendes Engagement in der Ausbildung von Studierenden ausgezeichnet. Seit Beginn der obligatorischen Hausarztpraktika in Bern unterrichtet er als Lehrbeauftragter Studierende verschiedener Studienjahre in Einzeltutoriaten in seiner Praxis in Meiringen. Er ist weiter als Examinator der Universität Bern tätig und bildet in einer fixen Rotationsstelle mit dem Spital Interlaken als Lehrpraktiker ­Assistenzärztinnen und -ärzte aus.

Als besonderer Verdienst ist zudem die jährliche Organisation und Moderation des Katastrophenmedizin-Tages zu nennen. An diesem Vorlesungstag im 5. Studienjahr wird den Studierenden anhand spannender Beispiele aus der Praxis die Schnittstelle zwischen Hausarzt-, Notfall- und Katastrophenmedizin aufgezeigt.

Das BIHAM Advisory Board und das ganze BIHAM-Team gratulieren Peter Wälchli zu dieser verdienten Auszeichnung und danken ihm für seine wertvolle Zusammenarbeit!

Roman Hari, Universität Bern (BIHAM)

Verpassen Sie keinen Artikel!

close