Aktuelles

SGAIM Delegiertenversammlung

DOI: https://doi.org/10.4414/phc-d.2021.10392
Veröffentlichung: 05.05.2021
Prim Hosp Care Allg Inn Med. 2021;21(05):143

SGAIM Delegiertenversammlung

An der zehnten Delegiertenversammlung vom 22. April 2021 fassten die Delegierten aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie ihre Beschlüsse virtuell. Zusätzlich wurde die Revision des Lernzielkatalogs und der «Ärzte Codex» der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) diskutiert.

Beschlüsse der 10. Delegiertenversammlung der SGAIM im Überblick:

Die Delegiertenversammlung der SGAIM hat folgende Beschlüsse gefasst:

1. Genehmigung des Protokolls der Delegiertenversammlung vom 19.11.2020;

2. Abnahme Jahresberichte 2020;

3. Abnahme Jahresrechnung und Bilanz 2020;

4. Abnahme Revisionsbericht 2020;

5. Annahme der Änderungen des Geschäftsreglements der SGAIM, die da wären:

a. Regelung betreffend der Regionalen Fortbildungsdelegierten: Verzicht auf die Funktion der Kantonalen Fortbildungsdelegierten.

b. Zusätzlich wird der Artikel 2.2f. zur Patientenumfrage «Messung der Patientenzufriedenheit in der Arztpraxis» ersatzlos gestrichen, da die besagte Messung in dieser Form nicht mehr durchgeführt wird und somit auch keine Kostenreduktion mehr angeboten werden kann.

6. Die Delegierten diskutierten den sogenannten «Ärzte Codex: Medizin vor Ökonomie» und sprachen ihre Unterstützung aus.

Das vollständige Protokoll der Delegiertenversammlung kann im geschützten Mitgliederbereich der Webseite der SGAIM unter www.sgaim.ch/login eingesehen werden.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close