500

Aktuelles

Kinderärzte Schweiz

Telefontriage-Manual für die ­pädiatrische Praxisassistentin

DOI: https://doi.org/10.4414/phc-d.2022.20092
Veröffentlichung: 05.01.2022
Prim Hosp Care Allg Inn Med. 2022;22(1):8-9

Brandl Daniel F.

Geschäftsführer Kinderärzte Schweiz, Zürich

Kinderärzte Schweiz (KIS) lebt die Interprofessionalität. Seit bald 10 Jahren organisiert der Berufsverband der Kinder- und Jugendärztinnen in der Praxis Fortbildungen für pädiatrische MPAs. Im September 2021 wurde das KIS-Telefontriage-Manual für die pädiatrische Praxisassistentin, kurz KIS-Telefontriage-Manual, anlässlich der KIS-Jahrestagung vorgestellt.

Der erste Kontakt mit der Praxis erfolgt über das Telefon. Der fürsorgliche Vater oder die besorgte Grossmutter schildert bei einem fiebernden Kind zusätz­liche Symptome. Die Agenda ist schon gut gefüllt. Die Verantwortung liegt nun bei der MPA, am Telefon zu erkennen und zu entscheiden, ob oder wie dringend eine ärztliche Vorstellung ist.

Die Telefontriage pädiatrischer Krankheitsbilder ist besonders in der Grundversorgerpraxis eine grosse Herausforderung. Eine gute Telefontriage ist für die Organisation des Praxisalltags enorm wichtig und für pädiatrische Patient:innen und ihre Eltern unabdingbar. Oft kommt die Telefontriage als Lerninhalt in der Ausbildung zu kurz. Um diese Wissenslücke zu schliessen und Praxen bei den in der neusten Version des KVG geforderten Massnahmen zur Qualitätsverbesserung zu unterstützen, hat das Redaktionsteam Heidi Zinggeler Fuhrer (Past-Präsidentin KIS und Vizepräsidentin mfe), Jan Cahlik (Past-Vizepräsident KIS) und Rolf Temperli (KIS-Ehrenmitglied und mfe-Vorstandsmitglied) den Telefonleitfaden für MPAs unserer deutschen Kolleg:innen komplett überarbeitet und an Schweizer Verhältnisse angepasst. Damit unterstützt das neue KIS-Telefontriage-Manual die Medizinischen Praxisassistentinnen so, dass sie schnell und effizient qualitativ hochstehende Triage am Telefon leisten können.

Das KIS-Telefontriage-Manual ist eine hilfreiche Anleitung für den Alltag – nicht nur geeignet für Medizinische Praxisassistentinnen, sondern auch wertvoll für Assistenzärzt:innen in der Praxis und pädiatrisch interessierte Hausärzt:innen. Das Manual ist nach verschiedenen Symptomen gegliedert. Passend zu den Symptomen werden zuerst Grundinformationen vermittelt. Anschliessend werden ergänzende Fragen ­aufgeführt, die eine Zuteilung der Dringlichkeit in die verschiedenen Kategorien erlauben. Diese gezielten anamnestischen Fragen mit Berücksichtigung des ­Alters der Patient:innen erleichtern die Triage und die entsprechenden weiteren Massnahmen. Hierfür ist das Manual eine neuartige, effiziente Hilfestellung. Weiter sind im Manual Warn­signale und Therapie­optionen aufgelistet. Freie Seiten erlauben es, persön­liche Notizen zu den jeweiligen Symptomen einzutragen. Das MPA-Telefontriage-Manual soll der Schulung der Medizinischen Praxisassistentin in der Kunst der Telefontriage dienen. Ausserdem vermittelt es zusätzliches pädiatrisches Wissen zu häufigen Krankheiten, Normen, Ernährungs- und Impfberatung, Medikamentenverabreichung etc. Das Manual kann zudem dabei helfen, im Team verschiedene Krankheitsbilder zu ­besprechen und das praxisspezifische Vorgehen in ­Absprache mit dem Arzt oder der Ärztin festzulegen. Auszubildende können es darüber hinaus für ihre ­Prüfungsvorbereitungen nutzen.

Es ist nicht hauptsächlich zum Durchlesen von A bis Z, sondern zum Nachschlagen und Blättern konzipiert. So kann sich die MPA bei Bedarf während dem Telefonat im Manual mit den übersichtlich gegliederten Informationen schnell orientieren und hilfreiche Unterstützung bei der Triage bekommen.

Das KIS-Telefontriage-Manual für die pädiatrische Praxisassistentin ist ein unentbehrliches Arbeitsinstrument für jede kinderärztliche und allgemeinärztliche Praxis.

Der KIS MPA-Ratgeber kann direkt bei Kinderärzte Schweiz oder bei mfe Haus- und Kinderärzte Schweiz bezogen werden:

www.kinderaerzteschweiz.ch/MPA-Telefontriage-Manual

Preis für Mitglieder von Kinderärzte Schweiz: CHF 30.00 

Preis für Nichtmitglieder: CHF 45.00

zzgl. Versandkosten

Bestellungen bei mfe: sekretariat[at]hausaerzteschweiz.ch

Preis für mfe Mitglieder: CHF 30.00 

Preis für Nichtmitglieder: CHF 45.00

zzgl. Versandkosten

fullscreen
fullscreen

Redaktionelle ­Verantwortung:

Sandra Hügli-Jost, mfe

fullscreen

© Kinderärzte Schweiz

Korrespondenzadresse

Sandra Hügli-Jost

Kommunikations­beauftragte

mfe Haus- und Kinderärzte

Schweiz

Geschäftsstelle

Effingerstrasse 2

CH-3011 Bern

Sandra.Huegli[at]hausaerzteschweiz.ch

Verpassen Sie keinen Artikel!

close