access_time veröffentlicht 14.09.2016

«Heiliges Wasser»

Bernhard Gurtner

Anamnestik

«Heiliges Wasser»

14.09.2016

Gewichtsverlust, Müdigkeit, Bauchkrämpfen und Gangstörungen

Der 55-jährige Süditaliener wurde wegen Gewichtsverlust, Müdigkeit, Bauchkrämpfen und Gangstörungen hospitalisiert. Bekannt war eine Thalassämia minor. Beruflich hatte der Patient keinen Kontakt mit Schwermetallen.

Da ergab die Anamnese ...

... dass die Ehefrau ihren jähzornigen Mann für besessen hielt und ihm deshalb in alle Getränke und Speisen ein «heiliges Wasser» mischte, das sie kanisterweise von einem Wallfahrtsort in Apulien kommen liess. Das Weihwasser enthielt Blei, auf das Thalassämie-Betroffene besonders empfindlich reagieren.

 

Bildnachweis: http://images-of-elements.com/lead.php

Bernhard Gurtner

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion

Verpassen Sie keinen Artikel!

close