Die offizielle Zeitschrift der Grundversorgergesellschaften.

Primary and Hospital Care ist offizielles Organ

  • der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin SGAIM
  • des Berufsverbandes der Haus- und KinderärztInnen Schweiz («Hausärzte Schweiz» mfe)
  • der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie SGP
  • des Kollegiums für Hausarztmedizin KHM
  • der Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM
  • der Jungen Hausärztinnen und -ärzte Schweiz JHaS
  • der Swiss Young Internists SYI

Die meistgelesene Fachzeitschrift für Hausarztmedizin und Top-Titel für die medizinischen Grundversorger in der Schweiz:
Zur Leserumfrage durchgeführt von gfs-zürich

Zeitschriftenumschlag Primary and Hospital Care

Mediadaten

  • Dank seiner Stellung inmitten der Ärzteschaft sowie seiner relevanten und aktuellen Beiträge geniesst Primary and Hospital Care grösste Leserakzeptanz.
  • Die Zeitschrift bietet in sprachgetrennten Ausgaben auf Deutsch und Französisch medizinischen Grundversorgern und Allgemeininternistinnen und -internisten in der Klinik eine eigene, unabhängige Informations-, Fortbildungs- und Kommunikationsplattform.
  • Mit einem Inserat im Primary and Hospital Care erreichen Sie Ihre Zielgruppe, Ärzte und Ärztinnen der Allgemeinen Inneren Medizin, direkt und ohne Streuverluste.

2017 Mediadaten
Übersicht, Anzeigenformate, Primary and Hospital Care

Offerte anfragen

Lassen Sie uns Ihre Kommunikationsziele wissen. Das EMH-Anzeigenteam macht Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.


Nutzen Sie das umfassende Zeitschriftenportfolio für Ihren überdurchschnittlichen Werbeimpakt.

  • Als Leitmedien im Schweizer Gesundheitswesen sind die EMH-Zeitschriften redaktionell unabhängig und geniessen in der Ärzteschaft einen ausgezeichneten Ruf.
  • Die hohe Qualität der Inhalte  und deren Glaubwürdigkeit führen in der Ärzteschaft der Schweiz zu grösster Leserakzeptanz.
  • Die Zeitschriften sind offizielle Organe von medizinischen Verbänden und Fachgesellschaften.
  • Leserstudien zeigen, dass die Titel die meistgelesenen medizinischen Fachzeitschriften mit den höchsten Leserreichweiten in der Schweiz sind.
Die Umschläge der EMH-Zeitschriften

Ihre Vorteile

  • Reichweitenstärkste medizinische Fachtitel mit vorteilhaftestem Preis-Leistungsverhältnis.
  • Mit der wachsenden Anzahl der FMH-Mitglieder gestiegene Auflagenzahlen bei stabilen Preisen.
  • Ihr Medienhaus als Ansprechpartner mit umfassendem Service für die ganze Planungsbreite Ihrer Kommunikationsbedürfnisse.

Zur Leserumfrage - Medizinische Fachpresse

1gfs-zürich, Leserumfrage "Medizinische Fachpresse 2010"


Covers von Sonderdrucken aus EMH-Zeitschriften

Separatdrucke

Sie können Beiträge aus "Primary and Hospital Care" auch als Separatdruck nachbestellen. 

Mit speziellen Titelseiten weisen die Reprints die Herkunft der Artikel aus. Auf Wunsch lassen sich Unternehmenslogos, Firmeninformationen oder Anzeigen auf den Umschlagseiten integrieren. 

Kontaktieren Sie uns: Wir beraten Sie gerne.

Separatdrucke Bestellen

Beratung und Verkauf

Ihre Ansprechpartner bei EMH Schweizerischen Ärzteverlag AG

 

 

Dr. phil. II Karin Würz

Leiterin Marketing und Kommunikation
Leiterin Anzeigenverkauf
Mitglied der Geschäftsleitung
Tel. +41 (0)61 467 85 49
E-Mail Karin Würz

Evelyne Boss

Assistentin Anzeigenverkauf
Tel. +41 (0)61 467 85 88
E-Mail Evelyne Boss

Jan Meier

Assistent Anzeigenverkauf
Tel. +41 (0)61 467 85 09
E-Mail Jan Meier

Adelina Fundora

Key Account Managerin
Tel. +41 (0)61 467 85 05
E-Mail Adelina Fundora

Nicole Durrer

Assistentin Inserateregie
Tel. +41 (0)61 467 85 71
E-Mail Nicole Durrer

Markus Süess

Key Account Manager
Tel. +41 (0)61 467 85 04
E-Mail Markus Süess

Matteo Domeniconi

Koordination Stelleninserate für die Schweizerische Ärztezeitung
Tel. +41 (0)61 467 86 08
E-Mail Matteo Domeniconi

Themenvorschau

Der Themenvorschau-Newsletter informiert regelmässig über die geplanten Schwerpunkte in unseren Zeitschriften.

Anmelden
Die Umschläge der EMH-Zeitschriften