News

Achtung! Es wurden keine News gefunden. Filter zurücksetzen
19.04.2021

Pandemiemassnahmen: Keine virale Hirnhautentzündung bei Säuglingen

Ein Berner Forschungsteam machte eine überraschende Entdeckung: Während der Covid-19-Pandemie gab es im Versorgungsgebiet des Universitätsspitals keinen einzigen Fall einer enteroviralen Hirnhautentzündung bei Säuglingen (bis 1 Jahr).

  • News
Zur Website
19.04.2021

Mit künstlicher Intelligenz zu besseren Antikörper-Medikamenten

Methoden des maschinellen Lernens helfen bei der Entwicklung von Antikörper-​Medikamenten, diese zu optimieren. Das führt zu Wirkstoffen mit verbesserten Eigenschaften, auch bezüglich Verträglichkeit im Körper.

  • News
Zur Website
07.04.2021

Weshalb Frauen die Covid-19-Impfung schlechter vertragen als Männer

Die Immunsysteme von Frau und Mann funktionieren unterschiedlich. Lange wurde das grösstenteils ignoriert. Covid-19 zerrt die Unterschiede nun ans Licht.

  • News
Zur Website
07.04.2021

Blutverdünnung ist als Ursache für Hirnblutung nur sekundär

In Zusammenarbeit mit dem University College London hat das Inselspital, Universitätsspital Bern in zwei gekoppelten Studien die Rolle einer Blutverdünnung bei Hirnblutungen geklärt.

  • News
Zur Website
07.04.2021

Hirnmetastasen besser behandeln

Bei Hirnmetastasen ist die Bestrahlung häufig eine wichtige Behandlungsmöglichkeit. Eine Studie am USZ will klären, wann die Wirkung am grössten und die Risiken klein sind und die Behandlung die Lebensqualität der Patienten am wenigsten beeinträchtigt.

  • News
Zur Website

Verpassen Sie keinen Artikel!

close