access_time veröffentlicht 05.02.2020

Reinigungsgeräte und ihre Gefahren

Bernhard Gurtner

Anamnestik

Reinigungsgeräte und ihre Gefahren

05.02.2020

Schwere Atemnot und toter Wellensittich.

Die Schülerin erwachte eines Morgen mit schwerer Atemnot und musste notfallmässig hospitalisiert werden. Am Abend zuvor war ihr Wellensittich tot im Käfig aufgefunden worden.

Da ergab die Anamnese, dass die Familie ein Teppichreinigungsgerät gemietet hatte, dessen Schaum flüchtige Lösungsmittel enthielt, welche die Atemwege verätzten. Und das, obwohl gemäss Vorschrift alle Fenster geöffnet worden waren. Die toxi­kologische Abklärung hat der Produzent des Gerätes lange verzögert.

 

Bildnachweis: Niwat Pravisarat | Dreamstime.com

Bernhard Gurtner

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion

Verpassen Sie keinen Artikel!

close